United States of America · 30 Days · 26 Moments · July 2018

13 August 2018

New York New York. Mit One world trade center und 9/11 memorial und museum. Interessant aber auch sehr bedr├╝ckend. Am Abend beim Time Square ien Ben & Jerry Galce und ein Spaziergang zum Rockefeller center.

11 August 2018

1 Nacht Las Vegas hat uns allen gereicht. Definitiv keine Stadt die man zwei Mal besuchen muss­čÖł Trotzdem f├╝r einmal sehr eindrucksvoll.

10 August 2018

Grand Canyon North Rim. Leider wegen einem Waldbrand etwas rauchig und wenig weitsicht trotzdem was es unglaublich beeindruckend.

7 August 2018

Ein Tag am Lake PowellÔś║´ŞĆ Wir haben f├╝r den ganzen Tag ein Boot gemietet und sind aufdem Lake Powell unterwegs gewesen. Eine tollwAbk├╝hlung zur unglaublichen W├╝stenhitze.

6 August 2018

Heute waren wir im Lower Anilope Canyon. Bis jetzt f├╝r mich eines der sch├Ânsten Erlebnisse hier in Amerika­čśŹ

2 August 2018

Zweimal im Bryce Canyon auf Entdeckungsreise. Navajo Trail am ersten Tag und Peek a Boo am zweiten. Die farbenpr├Ąchtigen Hoodoos sind wirklich beeindruckend. Zum Gl├╝ck sind wir fr├╝h am Morgen gegangen. Am Nachmittag zieht schnell ein heftiges Gewitter auf mit Hagel, Regen und Donnerschl├Ągen. Wir finden Unterschlupf im Walhalla einer Super Pizzeria der Bryce Lodge.

1 August 2018

Nachdem wir das Wohnmobil erhalten haben, machten wir im Walmart einen ersten riesen Einkauf. Dann fuhren wir vorsichtig zum ersten RV Resort beim Zion National Park. Am n├Ąchsten Tag im Zion machten wir den Riverwalk und zum ersten der Emerald Lakes. An Abend grillierten wir Hamburger und genossen das sch├Âne Wetter.

29 July 2018

letzter Tag in SF waren wir in der Science Academy einem tollen Museum im Golden Gate Park mit Aquarium, Regenwald und einem Planetarium. Am Schluss gingen wir noch in ein mexikanisches Restaurant und dann noch packen f├╝r den Flug nach Las Vegas.

28 July 2018

Von unserer Wohnung bis an die FishermanÔÇÖs Warft f├Ąhrt man mit viel Verkehr fast 1 Std mit dem Bus. Im ├╝berf├╝llten Bus sind die meisten Passagiere Chinesen. Vielleicht weil der Bus an Chinatown vorbei f├Ąhrt. Steve gelang ein sch├Âner Schnappschuss von einem Grossvater mit einem Baby. Heute mieteten wir am Pier Velos und fuhren ├╝ber die Golden Gate Bridge nach Sausalito. Es hatte sehr viele Velofahrer und es wehte ein unglaublich starker Wind, so dass man teilweise fast nicht vorw├Ąrts kam oder dann von der Seite fast umgewindet wurde. In Sausalito wollten wir eigentlich mit der F├Ąhre zur├╝ck. Wir h├Ątten jedoch so lange anstehen m├╝ssen, dass wir uns entschieden wieder mit den Velos ├╝ber die Br├╝cken nach SF zu fahren. Diesmal hatten wir fast keine andern Velos mehr auf der Br├╝cke. M├╝de fuhren wir im vollgestopften Bus wieder nach Hause. Das war ein sehr sch├Ânes Erlebnis!

27 July 2018

Am Abend in Chinatown Nachtessen im Claypot, sehr gut und faire Preise.
Die kurvenreiche und blumige Lombardstreet
Z├╝rich Weltstadt
Haight Ashbury Kreuzung, die Uhr zeigt immer 4 Uhr 20 eine Referenz an die Hippies und das Rauchen von Marihuana.
Flower Power in Ashbury Street
Haight Ashbury das ehemalige Hippieviertel mit vielen lustigen L├Ąden und Haus 710 dem ehemaligen Wohnhaus der Greatful Dead und dem red house, welches Jimi Hendrix zu seinem Song inspiriert hat.
Der Golden Gate Park mit alten knorrigen B├Ąumen.

26 July 2018

Erster Tag in SF und wir haben die early bird tour nach Alcatraz gebucht. Trotz Nebel war es eine sehr eindr├╝ckliche Tour mit hervorragendem Audioguide. Nach einem super Zmittag bei Bubba Gump Shrimps gingen wir im Pier 39 in die vielen L├Ądeli und bestaunten die Seel├Âwen. Nach langem Warten im kalten Wind, genossen wir die Fahrt im historischen Cablecar.

25 July 2018

Am Morgen durfte Anais mit Eliana in den Stall. In der Indianerpr├Ąrie zu reiten war ein einmaliges Erlebnis. Den Nachmittag verbrachten wir alle zusammen mit baden, von Felsen springen und schwimmen im glasklaren Lake Tahoe, ca. 2000 m. ├╝. M. Am Abend gab es von Birgit und Peter selbstgemachte Hamburger ­čŹö. Dann hiess es leider Abschied nehmen. Wir hoffen sehr auf ein Wiedersehen ...

23 July 2018

Nach einem leckeren Fr├╝hst├╝ck ­čą× am Morgen besuchten wir mit Eliana zusammen die Universit├Ąt von Reno. Eliana ist die Freundin von Anais. Am Nachmittag waren wir in Virginia City, einer ehemalige Silber- und Goldgr├Ąberstadt. Wir sahen wilde Pferde ­čÉÄ passend zur Cowboygegend. Znacht assen wir alle zusammen in einem baskischen Restaurant.

22 July 2018

Nach der sehr langen gestrigen Autofahrt, wegen dem Waldbrand im Park und einem Felssturz bis auf die Passstrasse, genossen wir heute die tolle Landschaft durch den Yosemitepark und dann ├╝ber den Tiogapass (3031m.├╝.M.) nach Reno.

20 July 2018

Carmel und Pebble Beach sind trotz Dunst sehr sch├Ân und pittoresk.

19 July 2018

Auf dem Highway 1 von Monterey nach Nepenthe. Leider sehr dunstig an den Aussichtspunkten. Aber einen sch├Ânen Zwischenstopp am Pfeiffer Beach, wo ich sogar einen kleinen Geburtstagkuchen erhielt.

16 July 2018

Heute waren wir in den Universal Studios in LA. Hogwarts und Hogsmead waren sehr liebevoll und detailreich gestaltet. Nat├╝rlich mussten wir ein Butterbier probieren und es war sehr sehr leckerÔŁĄ´ŞĆ
Hollywood Boulevard mit unglaublich vielen Menschen lustig aber auch sehr heiss

15 July 2018

Santa Monica Pier am Morgen um 07:00 noch menschenleer. Walk to Venice Beach und Bad im Pazifik. Essen und too much sun ­čśŐ

14 July 2018

Nach langem flug sind wir m├╝de in la angekommen. airbnb in koreatown ist sehr sauber und in einer gegend mut vielen restaurants und laden.