Sri Lanka, Greece · 209 Days · 8 Moments · March 2017

Unser Abenteuer Sri Lanka


11 October 2017

Erster Nachmittag am Strand nach Ankunft an unserem Hotel.

22 March 2017

Extra um 6 Uhr aufgestanden um spätestens um 7 zum Pidurangala zu fahren. Ist nix draus geworden. Haben uns dann Roller ausgeliehen #areyoupeter Und eine schöne Tour zum rosenquarz Mountain gemacht. #dreifoasteweiberaufmroller Auf dem Weg nach Hause von der Sri Lanka Police aufgehalten worden #whereisyourdriverlicense haben aber Gott sei dank nichts bezahlen müssen Nachmittag erste Kontaktaufnahme mit uns beim Phase 10 spielen Abendessen im Hostel

21 March 2017

Bis 8 Uhr ausgeschlafen und im Hotel gut gefrühstückt. Danach mit'm Besten taxi driver nach sigiriya gefahren. Auf dem Weg dahin einen stop in einer Herbalfarm gemacht. #undihrwolltnichtabnehmen und als Tageshighlight den Kandula Nationalpark besucht. Unser Safari-driver hat uns dann in unser Hostel Jungle Vista gebracht. Eingecheckt und abends als Außenseiter #thethreegermangirls lecker gegessen und was getrunken #gintonic #neueslieblingsgetränk

20 March 2017

Tempelbesichtigungen mit unserem TukTuk Fahrer mit Gettoblaster #denhammasauberüberndischzong Am Vortag meinte er 2500 SR für eine 5 Stunden fahrt, bekommen haben wir 3 Stunden für 6000 SR. Da ham man glei gar nimma so gern mögen weil er nimma so gut drauf war. Ab Mittag nach der Tour im Hotel abgechillt und abends ein Bike ausgeliehen und die Stadt erkundet. Hat ganz gut geklappt weil wir uns auf dem Heimweg verfahren haben obwohl ich mir die ganze Zeit #save war. Das Houven Is noch grad mit dem Leben davon gekommen #flipflop im Kreisverkehr verloren

19 March 2017

Sonnenuntergang auf Little Italy alias miniantale war wunderschön. Dank "unserem" vampzahn #nothankyou #wedontneedaguide der sich ned abschütteln lassen hat haben wir ganz alleine einen atemberaubenden Sonnenuntergang erlebt.
Zugfahrt Colombo nach Aruanaphura #schreibtmandasso #ichweissesimmernochnicht Nach fünf Stunden und an Haufen Snacks gesund und halbwegs munter angekommen.

18 March 2017

Erste Nacht in Negombo im Hangover Hostel #oagschoafer hostelmensch #wie ihr habt kein Bier Hangover Hostel❓irgendwie verwirrend

17 March 2017

Anreise: Flug mit Oman Air. Super Airline. 5 std Aufenthalt in Muscat. Alle waren am 😴. Das Hoven fand ihren ersten Langstrecken Flug meeega. Sehr viel Platz. #Aha: hehe speze wis is do mim muffin? = Alex. 😂