Germany · 3 Days · 14 Moments · October 2017

BMW Werk Berlin 05.-07.10.17


7 October 2017

Einen Zwischenstopp haben wir dann doch noch eingelegt. In Weißenfels gab es leckeres Mittagessen in der „Schnitzelschmiede“. Um 18.30 Uhr waren wir wieder wohlbehalten Zuhause. Auch wenn es regnerisch und etwas ungemütlich in Berlin war, hat der Kurztrip Spaß gemacht.
Nach einem leckeren Frühstück geht es nun entspannt wieder zurück nach Hause.

6 October 2017

Unser Abendessen haben wir in einem ganz urigen Berliner Restaurant eingenommen mit deutscher Hausmannskost.
Ab heute startet in Berlin das „Festival of Lights“, bei dem zahlreiche Gebäude in der Stadt von Lichtkünstlern in einem ganz anderen Licht dargestellt werden. Wunderschön anzuschauen.
Bisschen bummeln gehört natürlich auch dazu.
Erstmal hieß es nun warten, bis wir vom Guide zur Werksführung abgeholt wurden.
Auf dem Weg zum BMW Motorrad Werk kamen wir immerhin bei dem schlechten Wetter noch an der ein oder anderen Sehenswürdigkeit vorbei.
Schön war‘s und ein Souvenir gab es auch für jeden von uns.
Mal was für die beiden Männer: das Computerspielemuseum mit den Anfängen der Computer, Konsolen und Spielen.
Hallo Frühstück 👋🏻

5 October 2017

Wie wir so nächtigen.
Zum Abendessen ging es ins hochgelobte „Paydos Burger“ Restaurant und es hat sich wirklich gelohnt. Danach sind wir zum Hotel gekugelt. Morgen geht es weiter.
Nach der Ankunft in Berlin am Hotel „Sorat Ambassador“ haben wir uns nach dem Check-in erstmal einen Kaffee gegönnt. Da es aktuell bei Windböen von bis zu 115 km/h zu stürmisch ist, um raus zu gehen, bleiben wir also erst einmal hier.
Um kurz vor zehn ging es heute nach einem guten Frühstück los Richtung Berlin.