Germany, Spain · 8 Days · 20 Moments · August 2018

Alcudia - Mallorca, Spain


8 August 2018

5:00 Uhr ging es mit dem Bus wieder zum Flughafen.😊 Es war ein sehr schöner Urlaub der nun vorbei ist.

7 August 2018

Auch heute wird nicht viel gemacht. Nur nochmal die Sonne genießen und den Urlaub ausklingen lassen. 😍☺

6 August 2018

Heute wird nur gefaulenzt. Ich liege am Pool oder auf der Ruhewiese. Ich war kurz im Spabereich und habe mir eine Massage gegönnt. 😎😁 Gerade war ich noch was essen und danach geht es mit dem ruhigen Tag weiter. 😊

5 August 2018

Nach diesem anstrengenden Treppenauf- und abstieg musste ich erstmal etwas essen. 😊😋
Eigentlich wollte ich heute nur faul rum liegen, aber irgendwie hat das nicht so geklappt 😅 Deswegen ging es mit dem Bus nach Pollenca. 🚞 Hier muss man die Busfahrer fragen wo sie hinfahren, weil sie die Anzeige oben am Bus meistens nicht ändern 😂 Als ich dann in Pollenca angekommen bin, ging es durch kleine Gassen mit kleinen Ständen und Geschäften, bis zu den 365 Stufen von Calvari. Man sagt jede Stufe symbolisiert einen Tag im Jahr und für jede Stufe darf man sich etwas wünschen. 🌠Die Wünsche gehen aber erst in Erfüllung wenn man ganz oben in der Kapelle war, so sagt man. Ich wollte die Treppenstufen mitzählen, aber schon bei der 70. Stufe war ich zu kaputt um weiter zu zählen 😂😂 Oben angekommen steht dort nur eine kleine Kapelle und daneben ein kleines Cafe mit 4 Tischen, sonst nichts. 🏛 Nur ein wunderschöner Blick über Mallorca 😍⛰😊

4 August 2018

Wir sehen viele kleine Höhlen und in manche fahren wir sogar rein 🧜‍♂️🏝🧜‍♀️ Erst 17:30 komme ich wieder im Hotel an. 😊
13:30 Uhr ging es dann zum Hafen, denn heute geht es mit dem Boot raus aufs Meer. 😍⛵🏞 Wir fahren die Nordküste entlang an den Stränden mit glasklarem und türkisblauen Wasser. Zwischendurch halten wir mal in einer Bucht an um uns abzukühlen und zu schnorcheln.🐟🐠🐡🐚
Nach dem Frühstück ging es auf die Ruhewiese vom Hotel. Dort liegt man unter Palmen und kann in Ruhe sein Buch lesen. 📚😄🌴

3 August 2018

Am Abend ging es nochmal an den Strand bzw. Hafen. Dort sind überall verteilt kleine weiße Pavillons aufgebaut. 😊 An den Pavillons kann man kleine Souvenirs, Schmuck und vieles anderes kaufen. 👜👗👒💍
Danach ging es wieder zurück zum Hotel. ☺ Vom Bus aus hat man nochmal einen schönen Blick über den Port de Pollentia und das klare Meer. 😍🙊
Nach dem Aufenthalt am Strand ging es mit dem Bus weiter ins Gebirge von Formentor. Hier gilt so wie auf der ganzen Insel: der Bus Hupt wenn er um eine Kurve fährt und alle müssen sich nach ihm richten. Es gibt nur Vollgas oder Vollbremsung, dazwischen existiert nichts für die Menschen auf Mallorca. 😅😄 Sicherheitsabstand zwischen den fahrzeugen sucht man hier vergeblich. 🤔😛 Nach der spektakulären Fahrt sind wir an einem wunderschönen aussichtspunkt angekommen. 😊😎
Heute 9:30 Uhr ging es mit einem Tourbus zum 🔜 Port de Pollenca. Von dort sind wir mit einem kleinen Schiff auf die Halbinsel Formentor gefahren. ⛵☸ In Formentor angekommen hatten wir kurz Zeit baden zu gehen und den wunderschönen Strand zu erkunden. 🏖⚓

2 August 2018

Hinter der großen Mauer verbergen sich viele kleine Gassen und verschiedene Geschäfte zum shoppen. 🤗🙈 Gegen 14 Uhr ging es dann wieder zurück zum Hotel.😊
Heute Morgen ging es zu Fuß zur Altstadt von Alcudia. 😄 Die Stadt wird von einer Mauer aus dem 14. Jahrhundert umgeben. 🏛 Von dieser Mauer aus hat man einen Blick auf die Dächer der Altstadt.

1 August 2018

Bis zum Abendessen habe ich meine Zeit am Pool verbracht.🧜‍♀️🌞 Nach dem Essen bin ich nochmal an den Strand gegangen und zum Port de Alcudia gelaufen. Von dort hat man einen wunderschönen Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang 😍😊
Heute 5:30 Uhr ging es endlich nach Mallorca 😊 Nach dem 2 stündigen Flug, wurde ich von einem Bus zum Hotel Bahia de Alcudia gebracht. Da ich noch nicht in mein Zimmer konnte, hab ich erstmal etwas gegessen und bin zum Strand gelaufen. 🙈