Germany, France · 11 Days · 22 Moments · July 2018

ab nach Frankreich


6 August 2018

Die Fahrt gestern war entspannt. Auf der Hälfte der Strecke waren wir bei ner Rasthaltestelle was essen😋. Nach 5h Unterwegssein (Essengehen einberechnet) sind wir im kleinen Örtchen Arry angekommen. Sehr süß und schön isses da🌿🌼. Geschlafen hab ich dank meiner Erkältung (Kopf- u Halzschmerzen/Mandelentzündung) nicht so gut😴. Heut morgen gabs unglaublich leckeres hausgemachtes Frühstück😍. Das war auch schon die letzte Übernachtung in Frankreich😢. Wir machen uns jetzt auf den Weg nach Koblenz, wo wir Mamas Studienfreundin besuchen und davor gucken wir wegen Joshis Ohren👂 in Tierer ider so beim Artzt vorbei, wenns net zu voll ist. Ein Stopp bei der Apotheke in Deutschland wirds auch noch geben. Ich schreib glaub ich (wer weiß obich dran denke) wenn wir in Deutschland sind mal🤗. Bis denne, Chiara❤

4 August 2018

Update: Gestern+heute: Gestern war der letzte richtige Tag an der côte d'azur, das hieß für uns essen gehen und danach lecker schmecker Eis. Ich hatte drei Kugeln (brownie,salziges karamel, himbeere), war fantastisch!🍦 Dann gabs auch noch einen wunderschönen Sonnnenuntergang. Aber dann als wir wieder "zu Hause" waren gings mir irgendwie nicht so gut, wir dachten es legt sich...aber falsch gedacht. Mir war zuerst sosoo kalt und mitten in der Nacht dann wieder heiß. Ich war von 2:00-3:00 uhr wach hab mich zum wc gequält und mein Gesicht gewachen, von 4:50-5:40 und um 6:00 uhr hab ich mich dann auf die Toilette gequält. Ich bin da dann wohl in Ohnmacht gefallen weil das nächste woran ich mich erinner ist Mama neben mir, die von dem knallenden Aufprall💥 wach geworden ist. Ich musste mich dann erstmal übergeben (sorry, ich weiß das ist ranzig und versprochen: details werden euch erspart), war ganz praktisch das ich direkt neben dem klo war.
Heute: Heute hat die Tochter von unsern Freunden Geburtstag(4 Jahre ist sie jetzt alt!🎉).Wir waren zum Geburtstagsfrühstück bei denen,ich hab nicht wirklich was gegessen, hatte ganz wenig Baguette und ne Aspirin davor.Um 11:00 gings dann nach Chateauneuf du pape(lecker Wein😋). Brauchten 2h und angekommen musste wir uns mit nem Supermarkt zufrieden stellen, da innerhalb der Stadt sonen Fest war,was wir uns bei 40*C aber nun wirklich nicht antun wollten. Für mich gabs ausm Supermarkt auch leckere chips, weil chips gehen egal wie krank man ist immer😉.Weitere 2-2,5h Fahrt gings dann nach Miribel, wo wir eine Nacht übernachten. ES IST SO HIMMLISCH HIER!❤😭 Abends haben wir Pizza bestellt, alle haben aufgegessen und ich hab nichtmal meine halbe Pizza geschafft... Ich saß auch am Pool und hab gelesen. Die anderen waren baden.Jetzt ist es dunkel und weil wir sonen geilen Panoramablick haben,sehen wir die Lichter der Stadt😍. Unbeschreiblich.Wenn ich gut schlafe geht's morgen bestimmt besser

1 August 2018

Mir fällt übrigens gerade auf das ich sehr sehr viel über Essen schreibe🤔
Heut gabs das erste Mal seitdem wir in Frankreich sin Croissants❤
Bei uns ist jeder Tag ein Strandtag, desswegen gibts nie so viel zu erzählen. Heut gabs richtig leckeres Bioeis (Himbeere mit weißer schoki ummantelt😍😍) und ich hab auch so ein leckeres Mintschokoladeneis gekostet. Leckerschmecker.

31 July 2018

Nicolas ist heut voll in Brabbelstimmung, ist sehr nett jetzt bei uns😂😊👍
Josh hat ne Ohrenentzündung...das sind seine Medikamente.😐
So sah heut unser Frühstück, naja dagen wir brunch aus:))
Hupsi. Ich hab wohl den ganzen gestrigen Tag vergessen zu schreiben...also hier kommt die Zusammenfassung: Morgenshaben wir lecker gefrühstückt, danach waren wir bis 17:40 am Strand☉🏖 und abends haben wir Hünchen gemacht. In Frankreich gibts wohl so spezielles Hünchen, das viel mehr Fleisch an sich hat...der Name fällt mir grad nicht ein, aber das gabs auf jeden Fall. Für mich hat Mama extra Milchreis gemacht😍😋. Und zur beilage haben wir eine Wassermelone geschnitten. Wir (ich+josh und unsere Freunde, oder wohl eher ihre Töchter) haben dann mit dem französischen Nachbarsmädchen Seilspringen gemacht und Fanhe gespielt. Die eine Tochter hat jetzt jedenfalls ne neue Freundin. Sie verständigen sich hauptsächlich über Gesten aber die zwei verstehen sich prima!😊 Mama und ich saßen dann noch mit ihrer besten Freundin bis spät abends (vielleicht 00:20) draußen und haben gequasselt. Ich glaub das wars für den Tag. Und heut kommt was neues auf uns zu👍😁

29 July 2018

Gestern Abend waren wir noch im Supermarkt, sind dann gagen 18:45 angekommen und haben was leckeres gefuttert😋. Wir waren danach bis 00:20 mit unsern Freunden draußen und haben gequatscht. Nachdem wir dann irgendwann herausgefunden hatten wie die Klimaanlage funktioniert hings schlafen. Ich habbis 10:30 geschlafen, dann gans lecker Frühstück. BAGUETTE und KÄSE. Wir waren danach mit unsern Standuppaddelbrettern (was ein Wort!) am Strand und im Wasser. Irgendwann sind unsere Freunde auch dazugestoßen. 18:00 waren wir dann wieder im Bungalow. Dann duschen und dann Essen (Spaghetti mit Käse,mhhhh😍). Und nun ja, jetzt ruh ich mich kurz aus, weil wir wollen gleich noch mit den andern an so nem besonderen (wer weiß obs stimmt) Eislanden Eis essen gehen und danach noch zum Strand💪. Falls ihr nachher nichts mehr von mir hören solltet, war ich wohl zu müde um davon zu berichten. Bis morgen oder vielleicht auch nachher, eure Chiara😚
Bin zu müde umd jetzt noch zu schreine. Wir sind jedenfalls sicher angekommen, hatteneinensehr schönen.Abend und morgen (oder auch heute) schreib ich mehr. Jetzt aber erstmal GUTE NACHT❤🤗

28 July 2018

Die französische Grenze haben wir übrigens kurz vor Monaco überquert gehabt😊. Jetzt fahren wir gerade durch Nizza.
Monaco war sehr schön. Sehr sehr seeeehhhrrrr viele teure Kutschen, Häuser und Yachten, aber allgemein echt schön. Wir saßen am Hafen und haben uns auf der einen Seite die Yachten und auf der anderen Seite die schicken Autos. Falls ihr ein paar Bespiele hören wollt:Audi, Mercedes, Porsche (in Massen), Lamborgini, Maserati, Ferrari, Bentley, Sportwagen, Tessler und noch viele mehr wo ich die Namen nicht kenne. Die einzigen "billo Wagen" waren aus Deutschland, Italien, Frankreich oder der Schweiz😂. Wir waren mit unserm Audi so in der normalo bis solala Klasse. Ich glaub bei denen ist Porsche so die Normalklasse. Die Taxis sind schicke schwarze Mercedes Benz😂. Den scheints da ab Geld jedenfalls NICHT zu mangeln. Ich fand es war sehr schön da, mit den Gassen, dem Hafen, den Bauten etc 😊. Jetzt geht's weiter an unser eigentliches Ziel: Hyeres (Côte d'Azur)❤❤❤ Wo wir uns mit Mamas bester Freundin, ihrem Mann und ihren 2 Töchtern treffen.
Stau ist überwunden, war wohl ein Unfall. Im übrigen gibts hier keine Ampeln sondern nur Zebrastreifen und Kreisverkehre. Das Navi sagt noch 139km bis Monaco, sind voraussichtlich 12:37 da (als wir heut morgen gestartet sind hat er 11:19 gesagt😪😢).
Heut morgen gings um 7:45 los. Die italienische Grenze haben wir nach 1-1,5h überquert. Bis jetzt mussten wir 3 Mal Maut bezahlt. Wir steh gerade im Stau in einer kleinen italienischen Küstenstadt, das dumme Navi lenkt uns an der Küste über so ne Straße obwohl Mama lieber Autobahn fahren würde... ich hab kein Problem damit, auf dem Weg den wir jetzt fahren (na gut...gerade stehen wir ja🙄😑) sieht man die schönen kleinen italienischen Orte/Städte/Dörfer und wir fahren direkt am Mittelmeer lang😍😍 (wenn wir mal fahren würden*kotz*). Mama ist schon ganz gestresst und genervt weil wir eigentlich jetzt schon in Monaco hätten sein sollen. Miste Kiste. Nächster Halt ist jedenfalls Monaco😁, freu mich schon total. Ich schreib später noch was. Bis dann🤗🤗
Gestern gabs dann noch ne Pause mit lecker Schokokuchen am Rhein. Das Wasser war eiskalt!😳 Dann gings weiter zu unserm Hotel am Lugano See in Capolaro.

27 July 2018

Der See und das Hotel waren sehr schön. Italienischer Touch. Züge und Bimmelbahn waren auch in Sichtweite, Nicolas war sehr happy😊. Abends gabs dann Pizza für Mama, Nicolas und mich. Josh hatte Rippchen oder so. Drei Wespen hatten wohl auch Hunger auf unser Essen aber die durften uns dann unter nem Glas eingesperrt beim Essen zuschauen.
Fahren jetzt gerade durch die Alpen
Die zweite Pause nach der bisher fast 9stündigen Fahrt. Sind gerade in der Schweiz ganz in der Nähe von Lichtenstein und haben uns erstmal Eis gegönnt😋. Zu der Zeit der Fahrt davor: 4:20 sind wir gestartet(ich hatte die Nacht maximal 3h Schlaf...😑) 6:00-7:00 hab ich geschlafen😴 ca 9:00 gabs dann die ersehnte Frühstückspause 12:30 haben wir die Grenze zu Österreich überquert 12:45 haben wir die Grenze zur Schweiz überquert Übrigens: schweizer Radio ist seeeehhhrrrr amüsant, die reden echt lustig😂😂😂

26 July 2018

Der Wecker steht und morgen geht die Fahrt in Richtung Frankreich, geplant um 4:00 uhr, los.💪