Poland · 1 Days · 3 Moments · January 2019

9. Stopp: Krakau


31 January 2019

30. Januar Krakau in einem Tag Da wir morgen bereits weiter reisen, mussten wir heute strategisch alle wichtigen Dinge in Krakau erledigen. Deshalb stärkten wir uns mit einem leckeren Porridge und machten uns danach sofort auf den Weg. Wir begannen die Tour in der Krakauer Altstadt, die von einer Stadtmauer umgeben ist. Dort begutachteten wir die Marienkirche und lauschten dem Trompeter, der dort einmal in der Stunde etwas vom Turm aus spielt. Außerdem sahen wir die Tuchhallen und den Marktplatz. Dann ging unser Spaziergang weiter zum Krakauer Wawel. Dort schauten wir uns natürlich die prächtige Burganlage und die Kathedrale an und genossen den Ausblick über die Stadt. Danach war das Krakauer Wahrzeichen dran: der Drachen. Die letzte Station war das jüdische Viertel, indem wir auch eine Synagoge besuchten. Alles in allem haben wir uns also gut gemacht, dafür, dass wir nur einen Tag Zeit hatten.

30 January 2019

29. Januar Quer durch Polen Heute war erneut ein Reisetag. Morgens stiegen wir in Warschau in den Zug um an den Rand Polens zu fahren, nach Krakau. Nach einigen Stunden Fahrt erreichten wir die neue Stadt und konnten unser Apartment für die nächsten Tage beziehen. Abends mussten wir noch den Einkauf für das Abendessen erledigen, heute: Curry. Wir sind sehr gespannt wie viel wir morgen von der Stadt wieder erkennen (wir waren beide schon einmal vor 3 Jahren im Rahmen eines Schüleraustauschs hier).