Thailand · 17 Days · 16 Moments · February 2017

3Wochen, 5Städte Thailand


14 March 2017

14.03.17 LAST DAY IN PARADISE Letztes Frühstück am Meer. Nicht nur das.. es ist Zeit abschied zu nehmen. Abschied vom Meer. 6 Monate warst du mein Halt, mein Ruhepunkt und nun muss ich gehen. Tatsächlich fällt es mir sehr schwer. Ich möchte so gerne nachhause aber ich möchte doch auch so gern bleiben, weiter so vieles erleben, sonne tanken und im Meer baden. Aber mit jedem ende kommt ja bekanntlich auch ein neuer Anfang. Was mich wohl in Deutschland erwartet? Ich bin gespannt ❤

12 March 2017

12.03.17 KOH PHANGAN FULL MOON PARTY 🥃🍺🍹 40000-60000 Menschen. Ein Strand. Buckets voll mit Alkohol. Feuershows. Rutschen. Wasserspiele. DJ's. Free Wifi.
DAYTOUR KOH SAMUI Heute haben wir eine tour mit gemacht um alle sehenswürdigkeiten in einen tag abklappern zu können. Von Mumien, zu wasserfällen bis hin zu Elefanten haben wir alles gesehen 😍😍😍

11 March 2017

09.03.17 KOH SAMUI Straaaand 😍😍 unser hotel war direkt! Am meer und das wasser war soo schön und kaum jemand war dort 😳😍

10 March 2017

Achja wir waren abends noch am Strand wo jeden Abend poolpartys stattfinden und der ganze Strand voller Partys und Shows ist. Ähnlich wie auf Malle kann man hier für 4Euro einen ganzen Eimer Alkohol kaufen. Dort haben wir dann super geil gefeiert und auch Jungs kennen gelernt die dann auch bei uns geschlafen haben 😄 uuund die wohnen nur 30min. Von dortmund entfernt 😍 jetzt sind wir buddys und treffen uns in bangkok nochmal. Denn die fliegen genau wie wir auch am 16. zurück nach düsseldorf.

9 March 2017

Am ersten Tag waren wir im Meer und als wir raus kamen schwammen all unsere Sachen 😱😱😱 inklusive Powerbank, Iphones & Ebook. Nach einer kurzen Panikattacke stellten wir fest, das alles noch heile ist. Wir sind dann aber trotzdem gegangen um alles zu trocknen. Am nächsten Morgen hatten wir ein traumhaftes Frühstück mit Blick auf das Meer 🏝😍 Uuund dann ging es mit einem dieser super coolen Boote 🛶 zum monkey beach. Ja dort leben wirklich affen und zwar frei!! Die waren ganz schön mutig und haben uns aks erstes unsere Wasserflasche geklaut und sind damit in den Bäumen verschwunden. (Die Äffchen können die eigenständig öffnen und trinken 😳😍) nach ein bisschen gekreische (ohh, aaah, baaaby) haben wir noch tolle fotos gemacht. Dann ging es zurück.

8 March 2017

08.03.17 KOH PHI PHI 🛶🍉 Das Paradies! Keine Autos, keine Roller! Wie ich Straßenlärm hasse und hier? Hier ist einfach gaaar nichts 😳😍 In unserem Hotel Resort haben wir ein eigenes kleines Häuschen direkt am Meer. Leider musste ich 3 Kakerlaken töten aber sonst war es gut 😄🙈 Wir fahren übrigens immer mit Bussen und Fähren von Insel zu Insel oder Stadt zu Stadt

5 March 2017

05.03.17 GESCHAFFT - BANGKOK Es ist vollbracht, stolz wie eh und je habe ich auch den letzten Tag alleine geschafft. Ich habe es tatsächlich trotz der vielen zweifel durchgezogen. Das hätte ich selbst nicht geglaubt. 6 Monate alleine durch 5 Länder. Wer kann das glauben? Ich selbst kann es nicht. Nun ist zum krönenden Abschluss Katha da und wir haben unzählige Dinge die wir tun wollen. Die Zeit ist knapp, ich bin gespannt wie es wird. Follow us around: Bangkok, Koh Phi Phi, Koh Samui & Koh Phangan ❤🏝🛶

3 March 2017

... und stressig? Leute schaut euch mal den Verkehr in Thailand und auf Bali an, dann wisst ihr was wirklich stressig ist. Und in Australien? Dort ist alles sowas von unorganisiert, dass stress vorprogrammiert ist. Natürlich will ich damit nicht all diese Orte schlecht reden, auch diese Plätze haben ihre eigenen Vorzüge. Doch seht nicht alles schwarz/weiß oder negativ denn dafür ist diese Welt zu schön und das Leben zu kurz. ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤ Okay schluss mit diesen sentimentalen Weisheiten. ihr merkt ich sitze auf heißen kohlen und bin voller pos. Energie 😄🙈
Nie habe ich so auf eigenen Beinen gestanden, all meinen Mut zusammen genommen, Tränen verkniffen, durchgehalten und dann gestaunt wie wunderschön diese Welt ist. Und auch wenn ihr jetzt denkt nur in solchen Gebieten sei es so, dann kann ich euch sagen.. nein, es ist überall auf der Welt so. Jedes Land, jede Stadt, jeder Ort dieser Welt hat etwas schönes, etwas besonderes und einzigartiges zu bieten. Wir müssen nur die Augen öffnen. Erst hier wurde mir die Schönheit und die pos. Seiten meiner Heimat bewusst. Deutschland ist gar nicht so grau und stressig. Denkt nur mal an den Herbst wie bunt! Sowas gibt es in Asien nicht zu sehen, hier ist alles nur so bunt durch all die bunten Stoffe und die Plastikdeko. Und unser wunderschönes Weihnachten, seht nur all die gemütlichen Lichter an und in den Häusern und der Weihnachtsmarkt so bunt und gemütlich. Weihnachten in Australien ist wie jeder andere Tag: heiß. Natürlich wird hier auch geschmückt, doch nicht wie in Deutschland.....
03.03.17 Es neigt sich dem Ende zu. Heute in 2 Wochen lande ich zurück in der Heimat und werde nie wieder für so lange zeit verreisen. Heute packe ich das aller letzte mal, in der Zeit meiner Reise, alleine meinen Rucksack. Morgen fliege ich das aller letzte mal alleine und schlafe auch das aller letzte mal alleine. Übermorgen fahre ich das aller letzte mal alleine zum Flughafen. Und dann, dann ist meine Reise, das Reisen ganz alleine, zu ende. Dann wird Urlaub gemacht, naja so halb. Jedenfalls ist Katha dann an meiner Seite und das ist ja fast wie Urlaub ☺ Es fällt mir so schwer zu glauben, dass ich nun schon so viele Monate alleine reise. Ich weiß gar nicht wie die Zeit überhaupt vergehen konnte. Es waren so viele schwere Momente dabei, in denen ich nur zurück nachhause zu meiner Familie wollte. Die meiste Zeit war es allerdings aufregend, interessant und wunderschön.

27 February 2017

28.02.17 Die Tage wollen einfach nicht vergehen 😩 ich langweile mich zu tode!! Naja die Tempel gestern waren ganz ansehnlich, aber länger als 1 1/2h habe ich es nicht ausgehalten draußen herum zu laufen! Bei fast 40grad ohne pool und meer halte ich es einfach nicht aus. 😰😰 Abends hatte ich dann einen kleinen "Fressanfall" ich war einfach nicht satt zu kriegen, naaja man gönnt sich ja sonst nichts 😄
Noch ein paar Bilder von gestern ☺ Die nächsten 3 Tage werde ich nichts spannendes zu zeigen haben 🙆🏼

26 February 2017

26.02.17 mooonday 🍓🍓🍓 So gestern auf dem Markt konnte ich schon ein paar Tempel entdecken, die sahen schon so verrückt aus, dass ich es heute gar nicht erwarten kann auf "Tempel tour" zu gehen. Ich habe eine kleine karte auf denen alle Tempel markiert sind, ich werde mich gleich einfach mal auf den Weg machen und diese Punkte abklappern. Ich bin gespannt 😍 Übrigens gab es für mich heute mal Erdbeeren und das ganze Gebäckzeug zum Frühstück. Die Erdbeeren waren echt super lecker und haben mich total an den Sommer in Deutschland erinnert 😳💕 bald bin ich zurück ! In >> 17 Tagen!! Das sind nur noch 2 Wochen und 3Tage! 🙆🏼 uuuund in 6 Tagen kommt Katha und versüßt mir meine letzten Tage, zum Glück, denn ohne Sie würde ich die letzten Tage durchdrehen. (Tu ich jetzt schon etwas 🙃🤡🤖) Die nächsten Tage versuche ich mal etwas sport zu machen um mich abzulenken.. ob das was wird bezweifel ich aaaber ich muss ja solangsam auch wieder etwas beweglicher werden 🏃🏼‍♀️💪🏼
... noch ein paar fotos 🙃

25 February 2017

24.02.17 CHIANG MAI 🍱🍍 Puh nach dem Flug war ich erstmal platt, habe daher nur noch was gegessen und die restliche zeit im bett verbracht. Gestern (25.02.) war ich morgens auf dem "essens" markt um mir Frühstück zu kaufen. Es ist sooooo super günstig vom markt zu essen! Also war ich am frühen Abend auf der Walking Street, die ist direkt vor meinem Hostel und dort findet einmal wöchentlich ein rieeesen markt statt. Er war wirklich wunderschön. Es gab so tolle dinge und so viel essen! Ich hätte an jedem Stand etwas kaufen können 😄 um mich etwas durchzuprobieren habe ich mir an 4 verschiedenen Ständen essen gekauft. 1. Hähnchenspieß (25Cent) 2. Bananen-Reis Waffel (15Cent) 3. Pad Thai (Glasnudeln, 1€) 4. Heiße Waffel mit Banane & Schokosoße (80Cent) Danach war ich wirklich voll 😄 Heute (26.02) werde ich eine Thai Massage bekommen und auf einen Nachtmarkt gehen 😍 zum Frühstück gab es 6Teile für 1,20Euro 🙃🙃