Europe · 34 Days · 105 Moments · August 2018

17.08.2018 auf in Richtung Normandie


19 September 2018

Wieder zu Hause 😊

18 September 2018

Noch schnell ein paar Flaschen Wein von der Mosel kaufen-Kröver Nacktarsch, und weiter in Richtung Dresden-Protestsachen abholen 😊

16 September 2018

Pigalle mit Moulin Rouge, aber nur von außen, Eintritt 150€ pro Person 😡
Und als vorletztes Besteigung des Montmatre mit Besichtigung der Basilique du Sacre Coer mit abendgottesdienst und Abendmahl. Der Priester hat den Wein zum Schluss selbst ausgesoffen 🙈
Gegenüber die spätgotische Kirche ⛪ St. Étienne-du-Mont (15. Jh.)
Das Pantheon, ursprünglich prachtvolle Kirche für die Schutzpatronin von Paris, der heiligen Genoveva-jetzt Ruhmestempel für die Großen der Grande Nation -Grab von Duma, Curie, Voltaire, Huho, Zola u.s.w. Unter der 83 m hohen Kuppel hängt im inneren das berühmte Pendel das die Erdrotation beweist.
Hop on Hop of Tour noch zum Schluss-Stadtrundfahrt

15 September 2018

Bernd hat einen Roller 🛴 ausprobiert und nun ist er ganz begeistert 🙄
Streik vor dem Militär Museum- viele schwarze Menschen haben geschrien und protestiert 🙈
Der Eiffelturm 👏aber wir haben von unten geguckt-auch hier war die Schlange zu lang🙄
Das Opernhaus und Galerie Lafayette Paris Hausmannstrasse - aber alles viel zu teuer 😡

14 September 2018

So nun brummen mir die Beine und ich bin fix und fertig, morgen geht’s weiter-heute ist’s genug
Noch was vergessen-auf der Prachtstraße darf Louis nicht vergessen werden 🙈
Place de la Concorde in dessen Mitte der über 3000 Jahre alte aus dem Ramses Palast von Luxor stammende Obelisk thront.
Konzert in der Metro 🚇
Louvre-aber wir waren noch nicht drinnen, die Schlange war zu lang und die Mona Lisa soll ganz klein sein😩
Notre-Dame in Paris wie ihr ja alle erkennt 😂 den Glöckner hab ich nicht gesehen
Arc de Triomphe am Ende der Champs -Élysées

13 September 2018

Nun sind wir nach 320 km auf dem Campingplatz in Paris angekommen-sehr gute Einrichtung und die Nacht für 20€ ist Super, heute ist erst mal Pause und wir machen einen Plan für morgen was wir uns alles anschauen wollen.

12 September 2018

Schöne mittelalterliche Altstadt Vitre‘
Rennes, die Hauptstadt der Bretagne, war bereits im römischen Reich unter der Bezeichnung Condate bekannt, was jeder eifrige Asterix-Leser natürlich weiß 🤪

11 September 2018

Der nächste Landeplatz, es geht langsam zurück

10 September 2018

Leuchtturm mit alter Klosterabtei in St. -Mathieu, der alte Leuchtturm war früher der Glockenturm der Abtei
Strandwanderung Le Conquet, hier geht der Ärmelkanal in den Atlantik über
Menhire von Kergadiou, 9 Meter ist der stattliche Stein hoch ca 10 Tonnen schwer, Errichtung ca 1700 v. Chr. Wie hat man den damals ohne Transportmittel da hinbuchsiert?🙈 wenn man sich nachts unbekleidet an dem Stein reibt bekommt man besonders schöne Kinder 👶😂
Wir haben noch eine Strandwanderung gemacht und viele kleine Meerestiere und riesengroße Algen gefunden 😍
Bei Ebbe sind wir trockenen Fußes auf die Insel Carne gekommen, hier sind mehrere Steingräber die 6 bis 7000 Jahre alt sind, habe aber keine Knochen mehr gefunden
Wasser fast weg 😇🌊

9 September 2018

Und wieder riesige Steine (Dolmen) in Kerlouan, morgen wollen wir bei Ebbe auf die kleine Insel Carne rüber laufen-mal sehen ob wir von der Flut überrascht werden 🙈

8 September 2018

Carantec Übernachtung
Kaffeepause

7 September 2018

St. Michel-en -Greve Stellplatz am Meer, mal sehen ob morgen Flut ist, dann können wir mal wieder baden gehen, dass Wetter soll ja wieder sehr warm werden. Bild 1 und 2 ist ein Krake 😱
Tregastel -wunderschöne Steinformationen -wie kommen die dahin? 🙄

6 September 2018

Übernachtung auf dem Campingplatz Panorama du Rohou

5 September 2018

Bei Ebbe-wieder mal, werden Muscheln geschürft

4 September 2018

Weiter nach Saint Malo

3 September 2018

Übernachtung in Ardevon kurz vor Mont-Saint -Michel
Eglise Notr Dame in Avranches
Aussichtspunkt Saint-Léonard mit Blick auf das Kloster in Mont-Saint-Michel, bei Ebbe (wieder mal)🙄
Grandvilles beim Point du Roc

2 September 2018

Und wieder Muscheln gesammelt 🤪

1 September 2018

Sonne pur es ist herrliches Wetter ☀️

31 August 2018

Wunderschöne Natur, da vergisst man leicht die nur wenige Kilometer entfernte atomare Wiederaufbereitungsanlage, in der auch deutsche Atomabfälle entsorgt werden
Picknick 🌭🌭🌭🌭
Auderville - an der Landspitze sind die stärksten Gezeitenströme der Welt
Marsch-Land vom Cap Levi bis zum Pointe de Hardeheu -war in früheren Zeiten der Zöllnerweg um die Küste von den Schmugglern zu überwachen

30 August 2018

Nun geht’s zum WoMobi-Füße kühlen 😰
Atom U-Boot -3500 km Reichweite 20 fache Sprengkraft wie die Hiroshima Bombe
Meeresmuseum, Atom-U Boot und Titanic Besichtigung
Bummeln durch Cherbourg - Octeville -hier lief die Titanic den letzten europäischen Hafen vor ihrem Untergang 1912 an🚢

29 August 2018

Sonnenuntergang und Sonnenaufgang 😇
Übernachtung in Gateville-Le-Phare am Leuchtturm 72 Meter hoch und 349 Stufen hoch und runter, Fitness für heute Abend erledigt 🤪
Am Strand Utah Beach
Omaha Beach Museum-das war der am härtesten umkämpfte Strandabschnitt
Heute am Morgen nochmal schnell Muscheln sammeln 😂

28 August 2018

Fahrradausflug zum Strand 🏖 Ohama Beach -sieht fast so aus wie in Portugal an der Algarve -Bild Nr. 9 ist ein getrockneter Haifisch
Unser neuer Luftsack 😂😂😂 etwas wenig Wind momentan und wir brauchen einen Flaschenzug zum aufstehen 🤪
Unsere Ausbeute für heute 🙈
Port en Bessin Fischmarkt und lecker Muscheln essen 🥘
Alles voller Shellmuscheln 😂

27 August 2018

Nächste Übernachtung 27.08.2018
Über die Seine in Richtung Caen, hier fließt die Seine in den Atlantik

26 August 2018

Mittagsschläfchen
Morgenspaziergang bei angenehmen 13 Grad brrrr🌊🙈

25 August 2018

Hier ist heute wieder halt zum übernachten, das Wetter ist super 👍 mal sehen vielleicht gehen wir noch baden😂 231 Stufen bis zum Meer 🌊 wir stehen auf einer Klippe -Sotteville sur Mer
Stadtbummel durch Dieppe
Le Trepport Aussichtspunkt über die Kreideklippen in der Normandie

24 August 2018

Übernachtung am Strand von Ault -es war sehr stürmisch und starker Regen aber nur in der Nacht-wir waren fast umgekippt 🙈
Wanderung zu den weißen Klippen von Ault-an der Picardie

23 August 2018

Am Strand kurz vor Boulogne-es gab viele Muscheln 🐚
Batterie Tot
Cap Cris Netz

22 August 2018

Nur zur Info 🙈fürs Fotobuch
Der Obelisk wurde zu Ehren der Zusammenarbeit französischer und britischer Marine (Dover Patrol) errichtet - 1. Weltkrieg
Cap Blanc Nez, ist eine 132 Meter hohe Landspitze an der Ärmelkanalküste an der Côte d‘Opale. Das Cap besteht aus Kreide und Mergel. Bei klarer Sicht soll Mann den Kreidefelsen von Dover sehen.
Es gibt hier immer Pommes zum Essen dazu, und riesige Portionen -wir platzen fast 🙈
Kirche Notre Dame in Calais
Stadtbummel, Charles de Gaulle ist hier überall vertreten
Ankunft in Calais , von hier aus kann man nach England entweder mit dem Schiff oder durch den Ärmelkanal den Eurotunnel

21 August 2018

Grand - Fort - Philippe Ausflug
140 km langer und 2,5 km breiter Sandstrand aber es ist Ebbe 😩🌊 erst ab 18 Uhr kommt die Flut und dann rammeln alle los um Muscheln 🐚 und Krabben 🦐 zu sammeln
Ein Tag in Gravelines und das Wetter wird wieder sehr warm und sonnig, also auf die Räder 🚲 und ab zum Leuchtturm

20 August 2018

Grand -Fort Philippe in Gravelines -Übernachtung am Kanal mit Blick aufs Meer 🌊 wo?
Bailleul eine hübsche kleine Stadt-alle haben uns in der Kneipe mit Handschlag begrüßt 😊
Bremssteine gewechselt 🙈250€ weg 🤪

19 August 2018

Hier war im 2. Weltkrieg die berüchtigte Schlacht von Dünkirchen -„Operation Dynamo“ im Mai/Juni 1940. 338.000 Soldaten wurden hier übers Meer in Richtung England evakuiert.
Skulpturen Park und Marktplatz mit Kapelle Notre-Dame-des Dunes
Am Strand von Dünkirchen

18 August 2018

Bernd übt noch😂
Hier ist ja was los 🏄‍♀️🏊‍♀️
Gut geschlafen und nun geht’s weiter, mal sehen ob wir durch die Stadt passen 🙈

17 August 2018

Angekommen in Rotterdam-erst mal ein Bierchen schlürfen, war ganz schön lange die Fahrt 🤪
8 Uhr 30 jetzt geht’s endlich los, die Nachbarn winken alle nochmal 😊 17. August 2018